Religion

Kirchen und Muslime organisieren erstes gemeinsames Forum

Ein erstes christlich-muslimisches Forum organisieren die evangelische und katholische Kirche in Niedersachsen sowie der Landesverband der Muslime Ende September in Hannover.


religion.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)

Ziel des Treffens seien vor allem das gegenseitige Kennenlernen und der intensive Austausch in kleinen, regionalen Arbeitsgruppen, teilten die Organisatoren mit. Das ökumenische und interreligiöse Forum richte sich speziell an diejenigen, die in den Kirchen und Moscheen im Ehren- oder Hauptamt Verantwortung tragen. 120 Vertreter werden erwartet.

Das Forum knüpft an Begegnungen von Christen und Muslimen an, die von 2003 bis 2016 von der hannoverschen Landeskirche organisiert wurden.

(dpa)