Job

So viel verdienen Praktikanten bei Snapchat & Co.!

8.000 Euro Verdienst pro Monat als Praktikant? Utopisch. Zumindest in den meisten Unternehmen. Nicht aber bei Snapchat, Facebook & Co. Eine Liste im Netz zeigt, wie viel die Praktikanten dort tatsächlich verdienen.


oben.jpg

Die Liste ist durch zahlreiche Interviews mit aktuellen und ehemaligen Praktikanten entstanden und zeigt, dass ein Praktikum im Silicon Valley nicht nur den Lebenslauf schmückt, sondern auch das Konto. Obwohl wir Snapchat in Deutschland noch gar nicht so richtig auf dem Schirm haben, zahlt das Unternehmen das beste Praktikanten-Gehalt: stolze 10.000 Dollar im Monat. Das sind knapp 8.000 Euro. Dazu gibt es natürlich noch knapp 1.000 Euro für die Unterbringung.

Facebook, Pinterest und Twitter

Aber auch Praktikanten bei Facebook, Twitter und Pinterest bezahlen ziemlich gut.
Bei der Bilderplattform Pinterest zum Beispiel gibt's 8.000 Euro monatlich für ein Praktikum. Dazu gibt es noch 900 Euro für den Umzug und 1.000 Euro für die Wohnung. Twitter zahlt den Praktikanten "nur" 7.500 Euro, dafür kommen aber noch 5.000 Euro für Spesen und Versicherung oben drauf. Und ein Praktikant bei Facebook verdient umgerechnet knapp 7.000 Euro monatlich.

Unternehmen wollen Talente an sich binden

Wer sich jetzt fragt, wieso die Praktika im Silicon Valley so unverschämt gut bezahlt sind - ganz einfach: Die Unternehmen konkurrieren immer mehr miteinander und müssen daher um talentierte junge Menschen buhlen. Außerdem wollen sie die Praktikanten an sich binden. Denn so ein kluger Kopf macht sich auch als Mitarbeiter nach dem Praktikum bezahlt.

Die Gehaltsliste bei Twitter