9. September 2017 STARS for FREE 2017
9. September 2017
Das NDS-Powerdorf...

Gülle-Energie, Welse und Bananen - Oberndorf macht's selber!

Es ist das etwas andere Dorf im Landkreis Cuxhaven! Die Oberndorfer wollten ihren Ort nicht sterben lassen. Sie packen an. Mit Erfolg!


IMG_8824.JPG
(Foto:Antenne Niedersachsen)

1.400 Einwohner und fast ebenso viele Kühe. Das ist Oberndorf an der Oste und die Heimat von Bert Frisch. Er gehört zur Bürgerinitiative die sich unermüdlich um das Dorfleben kümmert. Frisch fährt mit seinem Volvo die Hauptstraße entlang und zeigt auf die Erfolge, die Oberndorf so anders machen. In erster Linie ist das eine Halle am Dorfrand.

IMG_8798.JPG

Hier werden afrikanische Welse gezüchtet, geschlachtet und im gerade erst eröffneten Fischladen im Dorf verkauft. Versorgt werden die Fische mit Wärme aus der benachbarten Biogasanlage die mit Gülle gefüttert wird. "Wir haben hier einen Kreislauf" sagt Frisch. Um die 1,8 Millionen Euro teure Fischzucht und Gülle-Anlage zu finanzieren, haben die Oberndorfer extra die Ostewert AG gegründet - so sind auch Jobs in die Region gekommen.

IMG_8794.JPG

Keine Schräge Idee - Krumme Bananen aus Niedersachsen

Der große Traum: Bananen aus Oberndorf. Wenn irgendwann noch mehr Restwärme aus dem Gülle-Kraftwerk kommt, will man eine Bananenplantage in einem Gewächshaus aufbauen. "Vielleicht haben wir dann die besten Bananen der Welt - und die krummsten", scherzt Frisch. Motto: Man muss für seine Träume leben!

Wir müssen was ändern!

Als vor einigen Jahren die Grundschule schließen musste, war die Sorge groß: Ziehen jetzt die jungen Familien weg? Stirbt unser Dorf? Da fassten die Oberndorfer einen Entschluss: Wir können nicht warten, bis der Staat uns hilft, wir helfen uns selber! Eine Nachmittagsbetreuung wurde auf die Beine gestellt. 50 Schüler kommen jeden Tag - auch Kinder aus den Nachbardörfern machen mit.

IMG_8789.JPG

Seit einigen Jahren schmeißen die Oberndorfer auch ihre eigene Kneipe. In der Kombüse 53° Nord gibt's nicht nur Kaffee und Bier, sondern auch Live-Musik in einer Wohnzimmer-Wohlfühlatmosphäre.

Projekte gehen nicht aus: Wir holen die Schule zurück!

Die Oberndorfer wollen ihre Grundschule als freie Schule wieder selbst aufbauen. Das sind natürlich unzählige Anträge auszufüllen, sagt Bert Frisch. Er ist sich aber sicher: Wir kriegen das hin!

IMG_8804.JPG

Und in Planung ist auch "OPA - Oberndorfer passen auf". Eine Initiative für ältere Menschen im Dorf. Wenn es jemand in seiner Wohnung nicht gut geht, soll so schnell geholfen werden können.

Woher haben die Menschen in Oberndorf aber eigentlich diese Energie? Schon früher standen die Menschen hier zusammen, um am Deich das Hochwasser abzuhalten, sagt Marlene Frisch in der Oberndorfer Wohnzimmerkneipe. Vielleicht liegt da der Ursprung...