Lingen

Ein Verletzter bei Feuer in Altenheim

Bei einem Feuer in einem Altenheim in Lingen (Landkreis Emsland) ist in der Nacht zum Montag ein Mensch verletzt worden.


Feuerwehr.jpg
 (Foto: picture alliance / dpa)

Der Brand sei ausgebrochen, weil ein Bewohner vergessen habe, seine Herdplatte auszuschalten, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Die Bewohner konnten vom Pflegepersonal rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Ein Pfleger erlitt bei der Rettungsaktion allerdings eine Rauchvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Mehrere Räume sind allerdings vorerst nicht mehr bewohnbar.

(dpa)