Antenne Niedersachsen hilft Bitte helft uns zu helfen für HERZKIND e.V.
Antenne Niedersachsen hilft
Ritterhude

Dreijähriger macht Spritztour

Der Kleine hat sich einfach Papas Autoschlüssel geschnappt. Nach 100 Metern war aber schon Schluss. Der Wagen landete im Garten einer Nachbarin in Ritterhude im Kreis Osterholz. Dem Kind geht es gut.


50438762.jpg
Symbolfoto (Foto: picture alliance / dpa)

Der kleine Junge hatte einen Plan: Seine Schwester von der Schule abholen. Der Vater versuchte noch ihn aufzuhalten und schlug gegen die Scheiben. Der 3-jährige ließ sich jedoch ebenso wenig wie der Wagen bremsen. Das Auto kam schließlich auf der abschüssigen Straße ins Rollen, sehr zum Erstaunen einer Nachbarin, die zufällig aus dem Fenster schaute und den Kleinen auf dem Sitz stehend und lenkend vorbeirollen sah. Die Fahrt endete schließlich nach rund 100 Metern im Vorgarten einer Nachbarin. Glücklicherweise ist nichts Dramatisches passiert. An Zaun und Auto entstand nur geringer Schaden. Und natürlich am allerwichtigsten: Der kleine Autofahrer blieb unverletzt.