Bremen

Carola Rackete spricht auf dem 55. Kapitänstag in Bremen

Die Sea-Watch-Seenotretterin Carola Rackete spricht am Freitag auf dem 55. Bremer Kapitänstag.


Rackete Bremen.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)

Die 31-Jährige hält vor den rund 360 geladenen Gästen die sogenannte Kapitänsrede, wie die Organisatoren mitteilten. Ehrengast der Traditionsveranstaltung ist Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher. Mit der "Sea Watch 3" und Dutzenden Flüchtlingen an Bord war die aus der Nähe von Celle stammende Rackete Ende Juni unerlaubt in den Hafen der italienischen Insel Lampedusa eingelaufen.

Gegen die Aktivistin wird in Italien wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung ermittelt. Sie selbst beschuldigt Ex-Innenminister Matteo Salvini in einer Verleumdungsklage, Menschen in sozialen Medien zum Hass anzustacheln.

(dpa)