Haren

Betrüger ergaunern 50.000 Euro von Rentnerin

Unfassbar! Als Polizeibeamte auftretende Betrüger haben von einer Rentnerin Schmuck und Bargeld im Wert von 50.000 Euro ergaunert. Und die Trickbetrüger versuchen es weiter - allein in zwei Tagen gab es 70 vergleichbare Anrufe im Emsland.


Trickbetrüger.jpg
(Foto: Julian Stratenschulte/dpa)

Das Vorgehen der Betrüger ist immer dasselbe: Den angerufenen Rentnern wird erzählt, ihr Name und Angaben zu ihrer Vermögenssituation seien in Aufzeichnungen einer aufgeflogenen Diebesbande gefunden worden. Machen die Betroffenen daraufhin Angaben zu ihrem Vermögenshintergrund, bekommen sie die Anweisung, die Wertsachen den falschen Polizisten zu übergeben oder sie anderweitig zu disponieren.Insgesamt sind der Polizei innerhalb von zwei Tagen mindestens 70 vergleichbare Anrufe in der emsländischen Stadt bekannt geworden.