Verkehrsunfall

77-Jähriger stirbt am Steuer

Am Steuer ist ein 77 Jahre alter Autofahrer auf der Kreisstraße 17 im Landkreis Celle gestorben.


77-Jähriger.jpg
 (Foto: picture alliance / dpa)

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fuhr der Mann mit seiner 49-jährigen Tochter am Mittwoch Richtung Unterlüß. Plötzlich wurde der Wagen langsamer, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Baum. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann nach einem medizinischen Notfall starb. Möglich sei zum Beispiel ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall, sagte eine Polizeisprecherin. Die Tochter, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitt leichte Verletzungen. Weitere Fahrzeuge waren nicht an dem Unfall beteiligt.

(dpa)