Unfall

20-jährige Frau bei Frontalcrash eingeklemmt und schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Dörpen im Landkreis Emsland ist eine 20-jährige Frau in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt worden.


Polizei.jpg
 (Foto: picture alliance / Patrick Seege)

Sie war am Montagabend nach links abgebogen und hatte dabei ein entgegenkommendes Auto übersehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Feuerwehr befreite die eingeklemmte Frau aus ihrem Auto, die daraufhin in ein Krankenhaus transportiert wurde. Die 28-jährige Fahrerin des anderen Wagens erlitt leichte Verletzungen.

(dpa)