Historisches Treffen

US-Präsident Trump trifft nordkoreanischen Machthaber Kim

Dabei betritt Trump nordkoreanischen Boden.


urn-newsml-dpa-com-20090101-190629-99-853731_large_4_3.jpg
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (l) und US-Präsident Donald Trump während eines Treffens in Hanoi im Februar 2019. Foto: Evan Vucci/AP (Foto: Evan Vucci/AP/dpa)

Historisches Treffen an der Demarkationslinie in Korea. US-Präsident Donald Trump hat hier am Sonntag Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un getroffen. Dabei hat Trump als erster amtierender US-Präsident die Grenze überschritten und nordkoreanischen Boden betreten. Nach einem kurzen Statement und Fototermin zogen sich beide zu einem persönlichen Gespräch zurück.

Das Gespräch kam sehr spontan zusammen. Nach dem G20 Gipfel im japanischen Osaka hatte Trump getwittert, dass er sich freuen würde, während seines Besuches in Südkorea auch den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un zu treffen. "Zum Hand schütteln und hallo sagen". Kim hatte dann überraschend zugesagt.