Royaler Besuch

Niederländisches Königspaar besucht Bremen

König Willem-Alexander und Königin Máxima aus den Niederlanden werden heute in Bremen empfangen. Sie besuchen Forschungszentren und ein Raumfahrt-Unternehmen. Gibt es auch für Bürger die Gelegenheit, einen Blick auf die royalen Gäste zu erhaschen?


Maxima.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)

Der niederländische König Willem-Alexander und Königin Máxima kommen am Mittwoch (Ankunft: 10.50 Uhr) für einen Tag nach Bremen. Bei dem Besuch im kleinsten deutschen Bundesland soll es um Raumfahrt, Windenergie sowie um Meeresforschung gehen. Deshalb besichtigt der König den Standort des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns Airbus in Bremen. Willem Alexander und seine Frau tragen sich aber auch im Rathaus in das Goldene Buch ein.

Das Publikum kann das Königspaar bei einem Gang über den Marktplatz sehen. Die Majestäten schauen sich die Bremer Stadtmusikanten und das Wahrzeichen der Hansestadt, den Roland, an. Nachmittags besucht das Paar das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES und das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven. Willem-Alexander und Máxima besuchen jedes Jahr mindestens ein Bundesland.

(dpa)