Album der Woche

LEA - Zwischen meinen Zeilen

Mit „Leiser“ startete LEA 2017 richtig durch. Jetzt hat die Niedersächsin ihr neues Album „Zwischen meinen Zeilen“ rausgebracht. Die aktuelle Single heißt „Zu Dir“.


LEA Teaser Bild.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)
LEA Album Cover.jpg

Schon früh kam LEA mit der Musik in Berührung, da ihr Vater Musiktherapeut ist. Mit 15 hat die Niedersächsin ihre ersten eigenen Videos bei Youtube hochgeladen. Ihre Ballade „Wo ist die Liebe hin“ wurde heute mehr als 9,9 Millionen Mal angeklickt. Nach dem Abitur ging die Singer-Songwriterin für ein halbes Jahr nach Argentinien und hat dort in einer Einrichtung für Kinder gearbeitet. Bereits 2016 erschien ihr Debütalbum „Vakuum“. Im gleichen Jahr sang LEA als Background-Sängerin für Mark Forster. Nur ein Jahr später ging die Niedersächsin allein auf Tour und schaffte mit Songs „Wo willst du hin“ und „Leiser“ den Durchbruch. Zugleich studierte die 26-jährige Musik und Sonderpädagogik in Hannover. Im Oktober 2018 und im Frühjahr 2019 kommt LEA mit ihrem zweiten Album „Zwischen meinen Zeilen“ nach Niedersachsen.

Jetzt reinhören ins neue Album von LEA

LEA - Zwischen meinen Zeilen
Playliste anzeigen

LEA im Netz