Album der Woche

Justin Timberlake – Man of the Woods

Vom Mickey Mouse Club zum Super Bowl! Justin Timberlake ist im Rampenlicht aufgewachsen – das Highlight seiner bisherigen Karriere gab es für den 36-Jährigen am Sonntag, als er zum ersten Mal alleine die Halbzeitshow beim Finale der amerikanischen Football Liga bestreiten durfte.


Justin Timberlake.jpg
 (Foto: picture alliance / Morry Gash/AP)
Man of the woods.JPG

Passend dazu gibt es auch neue Musik von dem Multitalent. „Man of the Woods“ ist das vierte Soloalbum von Justin Timberlake. Für das Album wollte er sich auf die Musik seiner Heimat Tennessee zurückbesinnen. Die ersten Singles „Filthy“, „Supplies“ und „Say Something“ zeigen aber auch deutlich moderne Einflüsse. Das Album hat der Sänger seinem kleinen Sohn Silas gewidmet. Für „Man of the Woods“ hat Timberlake auch wieder mit seinem guten Freund Pharrell Williams zusammengearbeitet.

Justin Timberlake im Netz

Reinhören ins neue Album von Justin Timberlake

Justin Timberlake
Playliste anzeigen