Album der Woche

Bosse – Alles ist jetzt

Mit "Schönste Zeit" feierte Bosse 2013 seinen großen Durchbruch. Jetzt hat er sein neues Album "Alles ist jetzt" rausgebracht und mit der ersten Single "Augen zu Musik an" stürmt er bereits die Charts.


BosseTeaser Bild.jpg
 (Foto: picture alliance / dpa)
Bosse_Album Cover.jpg

Bosse ist Niedersachse durch und durch. Er ist in Braunschweig geboren und in Hemkenrode in der Nähe von Cremlingen aufgewachsen. Bereits mit 17 Jahren unterschrieb der Sänger mit seiner damaligen Band "Hyperchild" seinen ersten Plattenvertrag. Doch nach nur 2 Jahren trennte sich die Band und der 38-Jährige startete seine Solokarriere unter seinem Nachnamen Bosse. Mit vollem Namen heißt der Sänger Axel Bosse. 2005 erschien das Debütalbum "Kamikazeherz" und Bosse trat u.a. als Vorgruppe für Mando Diao auf. Nur ein Jahr später folgte die zweite Platte "Guten Morgen Spinner". Sowohl 2011 als auch 2013 trat er für das Bundesland Niedersachsen beim Bundesvision Song Contest an und gewann diesen 2013 mit dem Song "So oder So". Privat ist Bosse mit der Schauspielerin Ayşe Bosse verheiratet, mit der er eine gemeinsame Tochter hat. "Alles ist jetzt" ist das inzwischen siebte Studioalbum des Niedersachsen und im März 2019 kommt er dann zu uns nach Niedersachsen.

Jetzt reinhören ins neue Album von Bosse

Bosse - Alles ist jetzt
Playliste anzeigen

Bosse im Netz