Album der Woche

Bastille – "Doom Days"

Sie sind wieder da! Bastille melden sich mit ihrem dritten Studioalbum "Doom Days" zurück. Hier könnt ihr in das neue Album reinhören!


Bastille_1500.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)
Bastille_Cover.JPG

Es hat ein bisschen gedauert, aber jetzt ist es da: das dritte Album "Doom Days" von Bastille. Ein paar Songs gab es auch schon vorab von der britischen Band, unter anderem die Single "Joy". Vor sechs Jahren sind Bastille weltweit durchgestartet mit ihrem Hit "Pompeii". In Deutschland erhielt der Song Dreifach-Gold, in der Heimat der Jungs sogar Dreifach-Platin und konnte sich ganze 103 Wochen in den Charts halten. Zuletzt konnten sie mit dem Song "Happier" zusammen mit DJ Marshmello auf sich aufmerksam machen.

Die Arbeit zum dritten Album "Doom Days" war eigentlich schon im vollen Gange, als die Band sich entschied noch einmal alles auf links zu drehen. Im Interview hat Sänger Dan verraten, dass vor allen Dingen ihre Tour mit einem Orchester und einem Gospel Chor den neuen Sound geprägt hat. Außerdem wollten Bastille auch eine gehörige Portion 90er mit in die neuen Songs bringen. Das Ergebnis sind 11 neue Songs auf "Doom Days".

Jetzt reinhören ins neue Album von Bastille

Bastille – "Doom Days"
Playliste anzeigen

Bastille im Netz