Netztrend

Weihnachten braucht nicht viel

Die Supermarktkette "Penny" hat für die Weihnachtszeit einen ganz besonderen Werbespot kreiert. Er zeigt uns, dass es für ein besinnliches Weihnachtsfest nicht viel braucht - nur Liebe.


Netztrend.JPG
Screenshot: YouTube / Penny

Das Geld reicht gerade so zum Leben und Weihnachten steht vor der Tür. Die Kinder wünschen sich tolle Geschenke, die oftmals viel Geld kosten und die Eltern wissen nicht, wie sie das bezahlen sollen. Gerade in der heutigen Zeit hat sich Weihnachten zu einem absoluten Konsumgeschäft entwickelt. Dabei kommt es an Weihnachten gar nicht auf teure Geschenke an, sondern auf die Liebe. Darauf macht der aktuelle Werbespot der Supermarktkette "Penny" aufmerksam.

Aber nicht nur die von Supermärkten, Versandhäusern und Onlineshops produzierten Weihnachts-Werbespots berühren uns, sondern auch Überraschungen in unserem Alltag, die uns die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten wieder nahe bringen, wie hier im Video.