Misslungenes Cover?

Verkleidete Anastacia legt Castingshow-Juroren rein

Da staunten die Juroren der schwedischen Castingshow "Idol" nicht schlecht: Die angebliche Britin Gaby singt einen Song von US-Sängerin Anastacia vor - und muss dafür harte Kritik einstecken. Jedoch nur, bis "Gaby" verrät, wer sie wirklich ist...


Gaby heißt nämlich eigentlich Anastacia und hat ihren eigenen Song gesungen. Nach einem schwedischen Lied machte sie mit "I'm Outta Love" weiter. Geplant hatte Anastacia den Streich gemeinsam mit einem der Jurymitglieder. Seine Kollegen waren allerdings nicht ganz so begeistert von "Gaby": "Du kannst nicht singen", sagt ein Jurymitglied zu ihr. Gaby wolle unbedingt so klingen wie Anastacia, würde das aber nie schaffen. Das hat gesessen... und ist dann doch ein bisschen peinlich, als heraus kommt, wer Gaby wirklich ist...