Video

Roboter mit Herz: Das ist der neue Weihnachtsspot von Edeka

Nach #Heimkommen und #Zeitschenken heißt es in diesem Jahr #KeinFestOhne. Und es geht wieder ans Herz. Unter dem Titel "Weihnachten 2117" macht die neue Weihnachtswerbung von Edeka jetzt die Runde.


EDEKA Weihnachtsspot.jpg

Wir befinden uns in einer düsteren Zukunft. Die Menschen sind aus den Städten geflohen. Künstliche Intelligenz hat die Kontrolle über die Erde. Roboterkollonen durchziehen die Straßen. Doch dann tanzt ein Roboter aus der Reihe und entdeckt in einem alten Kino einen Weihnachtsfilm. Jetzt wird es sentimental. "Wall-E" lässt grüßen - der emotionale Disney-Roboter. Der Roboter im Edeka-Spot macht sich auf die Suche nach dem Wichtigsten, das Weihnachten ausmacht. Als er an die Tür einer Familie klopft, findet er es.

Das Video entstammt der Ideenschmiede Jung von Matt und wurde sehr aufwendig von Sterntag Film produziert. Es ist schön, geht ans Herz, drückt aber nicht so sehr auf die Tränendrüse wie beim Edeka-Spot von 2015, als ein alter Mann seinen Tod vortäuschte, um seine Familie an Weihnachten zusammen zu trommeln. Allein bei YouTube wurde dieses Video über 57 Millionen Mal angeklickt. Diese Rekordmarke wird das Roboter-Video vermutlich nicht erreichen.

Auch im TV-Spot, den Edeka Anfang November veröffentlicht hat, fragt ein Roboter nach dem Thema Liebe, das ja so schwer zu verstehen ist...