Neymar

Netz zeigt "Dramaqueen" Neymar die gelbe Karte

Bei der Fußball-WM sind schon einige durch den Kakao gezogen worden. Jetzt ist Brasiliens Superstar Neymar dran und erntet für seine Schauspieleinlagen derben Spott.


Neymar Sturz.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)

Im Achtelfinale Brasilien gegen Mexiko bewies Superstar Neymar, dass er nicht nur den Ball beherrscht. Obwohl er Brasilien durch ein 2:0-Sieg ins Viertelfinale gegen Belgien beförderte, sorgte seine erneute Schauspieleinlage für viel Spott im Netz. Trotz seiner herausragenden sportlichen Leistungen wird Neymar inzwischen selbst von brasilianischen Fans als Dramaqueen abgestempelt - schon beim kleinsten Foul legt er eine Show hin.

Nachdem ihm der Mexikaner Miguel Layún in der 70. Minute auf den Fuß trat, krümmte sich Neymar vor Schmerzen und wälzte sich auf dem Boden hin und her - das Spiel musste für Minuten unterbrochen werden!

Seine grandiose Schauspieleinlage seht ihr hier:

Die ersten Tweets ließen nicht lange auf sich warten...

Schon vorher war Neymar für seine dramatischen Einlagen bekannt - bereits gegen Serbien krümmte er sich nach einem Zusammenstoß und rollte meterweit über's Feld. Diese Einlage machten sich viele User zunutze und erstellten ziemlich unterhaltsame Videos...

Wir sind schon ganz gespannt, was für eine Schauspieleinlage Neymar im Spiel gegen Belgien für uns vorbereitet hat!