Netztrend

Musik auf Gläsern

Geige, Trompete, Klavier? Nein, dieser Mann spielt Weingläser - und erzeugt damit unglaubliche Melodien.


Corrie-Niemann.jpg

Corrie Niemann ist der Name des Mannes, der mitten auf der Straße rund 30 Weingläser aufgebaut und mit Wasser befüllt hat. Schon bevor er sein Talent zur Schau stellt, bleiben neugierige Passanten stehen und beobachten, wie Corrie den Wasserstand der Gläser genauestens überprüft, damit das jeweilige Glas den richtigen Ton erzeugt.

Nach einer kurzen Aufwärmrunde fängt er dann an, auf seinen Weingläser zu "spielen" - und dabei kann einem nur noch der Mund offen stehen bleiben.