Netztrend

Kälte und Glatteis zum Frühlingsanfang

Ein Video aus dem englischen Swanage macht derzeit im Netz die Runde. Dort scheint die Straße so vereist zu sein, dass man gar nicht anders kann, als auszurutschen. Auch in Deutschland gibt es statt frühlingshafter Temperaturen nur Kälte.


Heute ist kalendarischer Frühlingsanfang. Wenn man aus dem Fenster schaut, merkt man davon allerdings nicht viel. Die derzeitige Kältewelle trifft nicht nur Niedersachsen und Deutschland, in ganz Europa sind Schneefall und glatte Straßen gerade aktuell. Jüngster Beweis dafür ist ein Video aus Swanage an der Südküste Englands. Hier ist eine Straße so vereist, dass Fußgänger sie nicht benutzen können. Da die Straße leicht ansteigt rutscht jeder, der versucht ein paar Schritte zu gehen, direkt wieder zurück zu seinem Ausgangspunkt. Auch auf allen Vieren kommt man nicht besonders gut voran, wie ein Bewohner des Städtchens im Video verdeutlicht.

Auch in Deutschland machen Nutzer der sozialen Netzwerke ihrem Ärger über die kalten Temperaturen zum Frühlingsanfang Luft. Auf Twitter finden sich unter dem Hashtag #Frühlingsanfang viele (ironische) Tweets zum Beginn der neuen Jahreszeit. Die besten seht ihr hier: