Netztrend

Eine Schriftart aus Markenlogos

Die neue Schriftart "Brand New Roman" wurde von der amerikanischen Agentur "Hello Velocity" entworfen und besteht ausschließlich aus den Logos bekannter Marken wie Amazon, Facebook und PayPal.


Natztrend.jpg

Schreibt eine Nachricht mit den Logos bekannter Marken - wie dem "N" von Netflix, dem "M" von McDonald's und dem "G" von Google. Auch wir bei Antenne haben das ausprobiert - ab sofort kriegt jeder einen Meier in Markenlogos!

Die Macher der Schriftart haben in den Namen übrigens einen kleines Wortspiel eingebaut: Als Orientierung diente der Name des bekannten Fonts "Times New Roman", doch das erste Wort wurde durch das Wort "Brand" - englisch für "Marke" - ersetzt. Passend, oder?

Den neuen Font könnt ihr auf der Website www.brandnewroman.com ausprobieren. In Farbe gibt's die Schrift hier allerdings nur, wenn ihr Mozilla Firefox oder Microsoft Edge benutzt, bei Chrome und Safari bekommt ihr alles in schwarz-weiß.

Ihr könnt euch Brand New Roman sogar kostenlos auf euren eigenen PC herunterladen. Dafür müsst ihr nur die Seite besuchen, auf den Dowlnoad-Button klicken und eure Email-Adresse eingeben - an die bekommt ihr die Schriftart dann im Opentype-Format geschickt.

Hier geht's zur Website: www.brandnewroman.com