Faszinierend

Die Legende von der Vermischung zweier Ozeane

Auf Social-Media Seiten kursieren seit einiger Zeit Videos, die zwei aufeinandertreffende Wassermassen am Golf von Alaska zeigen, die sich aber nicht vermischen - angeblich Atlantik und Pazifik. Es sind faszinierende Bilder, die aber immer wieder falsch erklärt werden.


Zu sehen ist dort nämlich nicht das Aufeinandertreffen zweier Ozeane, sondern von Süß- und Salzwasser. Das eisenhaltige Schmelzwasser von der Küste Alaskas und salziges Meerwasser haben verschiedene Blaufärbungen, wodurch sich der im Video zu sehende Effekt ergibt, so Alaska Dispatch News. Außerdem bleiben die Wassermassen nicht auf Dauer voneinander getrennt: Früher oder später vermischten sie sich doch, erklärte Ken Bruland, Professor an der Universität von California-Santa Cruz, Alaska Dispatch News.