Leichtes Gepäck

Australier gibt Bierdose als einziges Fluggepäck auf

Eines muss man dem Australier Dean Stinson lassen: Er hat sich sehr vorschriftsmäßig verhalten. Flüssigkeitsbehälter mit über 100 Milliliter Inhalt dürfen nun mal nicht ins Handgepäck. Was aber, wenn man auf einem Flug nur eine Bierdose mitnehmen möchte? Richtig, man gibt sie am Gepäckschalter auf.


Bierdose.JPG
Screenshot: Facebook / Dean Stinson

Und so kam die Dose "Emu Export Lagerbier" nach dem rund vierstündigen Flug von Melbourne nach Perth mit ordnungsgemäßer Banderole auf dem Gepäckband angefahren. Ein Video davon hat Stinson bei Facebook gepostet - und damit das Netz zum Lachen gebracht. Zu einem Foto seines Gepäckstücks schrieb er: "Not all emus are flightless" - "Nicht alle Emus sind flugunfähig". Stinson hat eben wirklich nur das Nötigste eingepackt.