Frauenpower aus der Regie!
Kimberly Brucksch

"Boah, wie schaffen die es eigentlich jeden Morgen so gut gelaunt zu sein?" Das fragen sich viele, wenn sie uns morgens im Radio hören. Und wir beim Radio fragen uns: "Boah, wie schafft es Kim eigentlich jeden Morgen so gut gelaunt zu sein?"

Egal wie früh es ist, egal wie müde alle noch sind, selbst wenn Timm "Doppel-M" Busche mit dem Kopf noch in den mitgebrachten Schokobrötchen schnarcht und der Schollmayer bereits den dritten Kaffee trinkt, um wach zu werden, sorgt Kim nicht immer nur mit einem Lächeln dafür, dass alle auf Trab kommen.

Und dabei ist ihr Lächeln so groß, dass alle wach werden und sofort Spaß bei der Arbeit haben. Und jetzt wisst ihr endlich, wie wir es beim Radio schaffen, so früh schon so gut gelaunt zu sein. Geheimnis gelüftet! ;-)

Fun Fact über Kim: Sie hat übrigens schon mit Till Schweiger gedreht. Welche Rolle sie gespielt hat, verraten wir nicht. Nur so viel: Es hat am Set ordentlich gescheppert! ;-)

Kim hat übrigens überhaupt kein "Radiogesicht". Bedeutet: Sie könnte mir ihrem Lächeln auch locker vor der Kamera stehen, was sie in dem ein oder anderen Werbejob auch bereits unter Beweis gestellt hat. Und trotzdem ist sie zum Radio gegangen. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass sie unglaublich enthusiastisch ist und sich von nichts abschrecken lässt. Das haben auch Timm und der Schollmayer erkannt und Kim für anders&wach rekrutieren können. Dafür mussten sie ihr aber versprechen: Kim darf sich jeder Zeit in die Sendung schalten, sie hat den roten Knopf, sie hat das Sagen und bestimmt, was läuft. Mal sehen wie lange die beiden das Versprechen halten ;)

PS: Das sagt übrigens Yannick über Kim ;-)

undefined
Antenne Niedersachsen ·
Audiothek