06. August 2020 – Lea Biskup

Serien-Tipp

The Boys

Was wäre, wenn all die tollen Superhelden hinter den Kulissen gar nicht so toll wären? Die "Seven" sind zumindest gar nicht gut und bekommen es deshalb mit den "Boys" zu tun – und die gehen nicht gerade zimperlich mit ihnen um. Hinweis: Die Serie ist ab 18.

Copyright: 2020 Amazon Inc.
Copyright: 2020 Amazon Inc.

Superhelden retten nicht nur die Welt! Sie sind dazu auch noch die größten Stars, die auf alle möglichen Weise vermarktet werden – und das Image muss gepflegt werden. Die "Seven" sind eine durch den Großkonzert Vought zusammen gecastete Gruppe von Superhelden, die vor allem eines tun sollen: nach außen hin den perfekten Schein wahren. Hinter den Kulissen sieht es aber ganz anders aus: Sie sind arrogant, nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht und wenn mal was schief geht, werden besser keine Überlebenden zurückgelassen, die davon erzählen könnten.

Copyright: 2020 Amazon Inc.
Copyright: 2020 Amazon Inc.
06.08.2020
Serien-Tipp - The Boys
Reinhören

Einer dieser Superhelden ist A-Train. Er ist der schnellste Mann der Welt und erinnert dabei stark an Flash. Eines Tages aber rennt er einfach durch eine junge Dame hindurch - und tötet sie damit. Ihr Freund Hughie ist davon tief verletzt und als Billy Butcher auf ihn zu kommt und ihm verspricht, sich gemeinsam an den "Seven" zu rächen, kommt die Sache richtig in Fahrt. Denn Billy hat selbst einen Verlust durch einen der "Seven" zu beklagen und gemeinsam mit ein paar anderen Freunden beginnen sie gegen die "Seven" vorzugehen. Ob "nur" mit Erpressung oder roher Gewalt ist den "Boys" dabei völlig egal.

Die Serie ist nicht zimperlich, wenn es darum geht die Machenschaften oder Racheaktionen der einzelnen Gruppen zu zeigen. Gut also, dass die Serie auch ein FSK 18 hat. Doch all diese Aktionen sind mit schön derbem Humor verpackt, der denjenigen von euch, die damit kein Problem haben, durchaus viel Spaß machen kann.

The Boys seht ihr bei Amazon Prime.

undefined
Antenne Niedersachsen
Audiothek