04. Juni 2020 – Lea Biskup

Serien-Tipp

Das Verschwinden von Madeleine McCann

Weltweites Aufsehen, mehrere Verdächtige und ein verschwundenes Mädchen. Das Verschwinden und die jahrelange Suche nach der kleinen Maddie in einer 8-teiligen Doku-Serie.

Das Verschwinden von Madeleine McCann
04.06.2020
Das Verschwinden von Madeleine McCann
Reinhören

Was für alle Eltern der Alptraum ist, wurde für Kate und Gary McCann zur bitteren Realität: während ihres Urlaubs in Portugal wird ihre 3 jährige Tochter Maddie aus dem Bett entführt. Für die beiden bricht eine Welt zusammen und plötzlich gibt es für alle nur noch diese eine Frage: wo ist Maddie? Journalisten der ganzen Welt versammeln sich in Portugal, um live über den Fall zu berichten. Urlauber, Polizei und Anwohner suchen großflächig nach dem kleinen Mädchen – doch sie bleibt verschwunden.

Das ist inzwischen 13 Jahre her und noch immer ist der Fall noch nicht zu Ende aufgeklärt. In der Zwischenzeit wechseln mehrmals die Verdächtigen, sogar ihre Eltern selbst geraten zwischenzeitlich unter Verdacht. Bei jeder neuen Wendung blickt die ganze Welt nach Portugal und auf die Familie McCann. Was sich in 13 langen Jahren getan hat, wie die Beschuldigten damit umgegangen sind und wie sich Prominente und sogar der Papst an der Suche beteiligt haben, das erzählt die Doku „das Verschwinden von Madeleine McCann“.

Die 8-teilige Doku seht ihr auf Netflix.

undefined
Antenne Niedersachsen
Audiothek