27. Mai 2021 –

Gutes tun und Geld verdienen!

Mein Job: Stark sein für Schwache

Persönliche Nähe vermissen wir alle! Doch was ist mit den Menschen, die im Alltag auf professionelle Unterstützung angewiesen sind? Hilfsorganisationen mussten Wege finden ihnen auch in der Pandemie beistehen zu können. Doch dafür brauchen die Helfer selbst professionelle Unterstützung.

"Weil Nähe zählt". So lautet der Leitspruch des Malteser Hilfsdienstes. Wie wahr das ist, haben wir in der Pandemie wohl alle gelernt. Mit dem Sommer scheint nun aber das viel zitierte "Licht am Ende des Tunnels" tatsächlich näher zu kommen. Trotzdem: Die Unsicherheit bleibt groß, insbesondere für die vielen Beschäftigten in der Gastronomie, der Touristik und dem Einzelhandel.

Promoter für die gute Sache

Wer umsatteln will oder muss, kann mit promotionwelt beruflich neu durchstarten: Als Promoter für die gute Sache. Ob für den Tierschutz, die Notfallrettung oder den Malteser Hilfsdienst. Die Mitarbeiter von promotionwelt machen Öffentlichkeitsarbeit für Hilfsorganisationen, die viele Projekt nur durch die Unterstützung privater Fördermitglieder umsetzen können. Denn erst regelmäßige Einkünfte durch Mitgliedsbeiträge geben den Organisationen Planungssicherheit.

Das promotionwelt-Team geht mit Infoständen in die Öffentlichkeit, um Menschen von diesen Hilfsprojekten zu erzählen. Der Malteser Hilfsdienst hat in der Pandemie Wege gefunden, auch ohne persönlichen Kontakt Nähe herzustellen. So wurden etwa ein Einkaufsservice oder telefonische Begleitdienste ins Leben gerufen.

In Festanstellung Gutes tun

Als Promoter werdet ihr geschult, Organisationen wie den Malteser Hilfsdienst nach außen hin zu vertreten. Ihr geht mit Informationsständen in die Öffentlichkeit und findet Menschen, die als Fördermitglied anderen helfen möchten.

Aggressives überreden oder Arbeiten nur auf Provisionsbasis, wie in der Branche leider nicht unüblich, gibt es bei uns nicht. Wir überzeugen mit Argumenten und der Persönlichkeit unserer Promoter. Bei uns habt ihr auch die Möglichkeit, unkompliziert für einen Probetag in den Beruf reinzuschnuppern. Selbstverständlich haben wir ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet und wenn es für beide Seiten passt, könnt ihr schon bald als fest angestellter Promoter loslegen!

Unkomplizierte Bewerbung, Schulungen und eine faire Bezahlung!

Da gute Leistungen natürlich honoriert werden, bekommen unsere Promoter neben dem Festgehalt (über Mindestlohn) auch zusätzliche Prämien. Außerdem stehen euch bei uns Türen offen, um zum Beispiel als Teamleiter oder Partnerunternehmer Karriere zu machen.

Wir wollen von euch auch gar keine umfangreiche Bewerbungsmappe. Wir möchte euch kennenlernen! Unser Kontaktformular ist gleich hier.

Hören, was Sache ist: Im promotionwelt Podcast "Stark sein für Schwache"

Sehen, was euch erwartet:

undefined
Antenne Niedersachsen
Audiothek